Liebe Verkäufer,

Die Kommissionsnummern für die kommenden Märkte werden auf diesen Seiten vergeben

loading...

Der Markt

Alle notwendigen Informationen darüber, wie der Markt bei uns abläuft, welche Artikel wir in Kommission nehmen, wie die Artikel vorbereitet und ausgezeichnet, abgegeben und wieder abgeholt werden sollen, haben wir in unseren aktuellen Richtlinien zusammengestellt.

Die Registrierung

Wenn Sie bisher noch nicht bei uns verkauft oder geholfen haben, müssen Sie sich zunächst einmalig registrieren. Im ersten Schritt geben Sie dazu Ihre Kontaktdaten einschließlich Ihrer aktuellen E-Mail-Adresse an. Wir senden daraufhin an diese Adresse eine E-Mail mit einem persönlichen Code-Link. Indem Sie dann auf diesen Link klicken, bestätigen Sie, daß Sie Ihre E-Mail-Adresse fehlerfrei eingetragen haben und diese auch funktioniert. Das ist notwendig, da wir alle wichtigen Informationen, wie z. B. die Ihnen zugeteilte Kommissionsnummer, an diese E-Mail-Adresse senden werden.
Die Registrierung ist jeweils ab etwa vier Wochen vor jedem Markt möglich, zeitgleich zur Vergabe der Kommissionsnummern (das aktuelle Startdatum steht oben). Um sich nun zu registrieren, klicken Sie bitte hier.

Die Anmeldung

Nachdem Sie sich erfolgreich registriert haben, gelangen Sie unmittelbar zum eigentlichen Anmeldeformular für den bevorstehenden Markt. Dort können Sie sich eine Kommissionsnummer ziehen und sich evtl. für eine Helferschicht eintragen (Achtung: Beim Herbstmarkt 2017 können wir leider keine Kuchentheke anbieten und benötigen somit auch keine Kuchenspenden).
Alle uns bekannten ehemaligen Verkäufer und Helfer erhalten rechtzeitig vor Beginn des Anmeldezeitraums eine Einladung per E-Mail. Sollten Sie wieder Interesse haben, Ihre Sachen bei uns zu verkaufen, verwenden Sie bitte den in der Einladung mitgesandten persönlichen Link zur Anmeldung. Das ist für Sie am bequemsten, und so können wir Sie am sichersten identifizieren und mehrfache Registrierungen derselben Personen vermeiden. Sofern möglich, erhalten Sie dann auch Ihre alte Kommissionsnummer wieder.
Sollten Sie Ihre Einladung verloren haben (besonders bei web.de-Kunden verschwinden die gern im Spam-Ordner), ist dies auch keine Katastrophe. Sie können sich einfach erneut registrieren. Wenn dabei Name, Vorname und die E-Mail-Adresse mit den bereits hinterlegten Daten übereinstimmen, werden wir Sie auch so identifizieren. Sie können aber auch unser Kontaktformular nutzen, um Ihre Einladung nochmals anzufordern.

Vergabe der Kommissionsnummern

Das Interesse an Kommissionsnummern ist sehr groß. Aufgrund unserer räumlichen und personellen Kapazitäten können wir jedoch nur eine begrenzte Anzahl von Kommissionsnummern vergeben. Daher werden wir diejenigen, die bereit sind, vor, während, oder nach dem Markt zu helfen, bei der Vergabe bevorzugt behandeln. So versuchen wir zum einen sicherzustellen, daß jeder Helfer auch eine Kommissionsnummer bekommt. Zum anderen benötigen wir diese Helfer dringend, um unseren Markt im gewohnten Umfang zu erhalten.
Bei der Anmeldung zum Markt wird daher denjenigen sofort eine Kommissionsnummer zugeteilt, die sich verbindlich für eine Helferschicht eintragen. Alle anderen werden zunächst auf eine Warteliste gesetzt und über den Listenplatz informiert. Sobald genügend Helferschichten vergeben worden sind, werden die übrigen Nummern der Warteliste entsprechend nach Anmeldereihenfolge zugeteilt und per E-Mail versandt. Das geschieht erfahrungsgemäß spätestens zwei Wochen nach Beginn der Anmeldung.

Wiederverwendung alter Kommissionsnummern

Die Kommissionsnummern werden automatisch vergeben. Grundsätzlich hat niemand einen Anspruch auf "seine" alte Nummer. Dennoch versuchen wir natürlich, möglichst vielen Ihre alte Nummer wiederzugeben!
Falls Sie also schon einmal eine Nummer bei uns hatten, erhalten Sie diese wieder, sofern sie zum Zeitpunkt der Zuteilung noch frei ist. Ehemalige Helfer werden hier bevorzugt, da deren Nummern solange reserviert bleiben, wie es noch andere freie Nummern gibt. Daraus ergibt sich, daß Helfer, die auch schon beim letzten Markt geholfen haben, Ihre alte Nummer sicher wieder erhalten.
Bitte beachten Sie, daß wir Kleidermärkte einerseits und Spielzeugmärkte andererseits als voneinander unabhängige Ereignisse betrachten. Um zu gewährleisten, daß Verkäufer innerhalb eines Markttyps ihre Kommissionsnummer möglichst wieder erhalten, verwenden wir zwei getrennte Nummernkreise. Verkäufer erhalten also prinzipiell verschiedene Kommissionsnummern für Kleidermärkte und Spielzeugmärkte.

Ihr Secondhand-Team Ottersweier.